Opa stürmt das Internet, Lustspiel ab 06.11.2015

Opa stürmt das Internet


Heiteres Lustspiel in drei Akten von Stefan Koch

Cloppenburger Theaterverein „Die Trotzköpfe“


Es ist die Geschichte von Opa Theo, der – getrieben von seiner Frau – im Alter mehr Aktivität zeigen soll. Er entscheidet sich, das Internet kennen zu lernen und entdeckt bald seine Leidenschaft für “Ih Bäh”. Während die Familie den Großvater beschäftigt sieht, findet Opa Theo Gefallen an seinem neuen Hobby und beginnt, den gesamten Hausstand per ebay zu verhökern. Zunächst wird Diebstahl vermutet, als aber der Enkel die vermissten Gegenstände auf der Plattform eines gewissen “Opa Capone” in den Verkaufs - listen entdeckt, kommt ordentlich Schwung in den Handel. Die Enkel beginnen, die Dinge zu ersteigern. Doch allmählich wird das Geld knapp – und “Opa Capone” wird aufgrund des vermeintlichen Erfolgs immer agiler.

Freitag 06.11.2015 19:15 Uhr

Sa, 7.11., 19:15 Uhr

Sa, 14.11., 15:00 Uhr

So, 15.11., 19:15 Uhr

Kulturbahnhof Eintrittspreis: 12,00 E / 8,00 E für Schüler u. Studierende