Filmemacher

Der Lockdown Anfang November löste sogleich dunkle Ahnungen aus, dass es in den nächsten Monaten kulturell ebenso weitergehen wird wie in den Monaten zuvor. Theater und Museum bleiben geschlossen. Was tun? Kopf in den Sand? Nein!

So entstand die Idee, im Corona-Advent 2020 mit professionellen Künstlern Live-Auftritte – ohne Publikum - im Kulturbahnhof zu organisieren. So sind sechs Videos entstanden, die für ein wenig gute Laune in diesen düsteren Lockdown-Tagen sorgen sollen.

Beim „Filmemachen“ haben wir Künstlerinnen und Künstler kennengelernt, die lange keine Auftritte hatten. Sie waren begeistert von unserer Idee und so konnten wir schnell mit dem ersten Live-Auftritt beginnen. Die gesamte Serie der bunten Themen von Pop über Rock, Soul, Klassik, Lesung mit Musik und Gospel-Pop war innerhalb von 3 Wochen „im Kasten“.

In diesen 3 Wochen haben wir - Holm Diedrichs, Mechthild Antons (auf der Bühne), Anuschka Bacic und Tobias Block - 14 Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne unseres kleinen Theaters im Kulturbahnhof Cloppenburg erlebt, deren Professionalität in den Kurzfilmen deutlich wird.

Das Projekt wurde vom Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e.V. initiiert und mit Unterstützung des Kulturforums Cloppenburg e.V. gestartet. Die Finanzierung gelang mit dem Kulturforum der Stadt Cloppenburg und dem Förderverein.

Das Projekt der „Advents-Videos“

Mitwirkende waren Karsten Bölting als „Gitman“, Essther Filly und Dethy Borchardt, Captain Candy, Marty McFly, Andy Candy, Billy B. Candy und Ed van Schleck, Gudrun Wagner, Konstanze Kuß, Heinrich Dickerhoff, Ludwig Kleinalstede, „SySanLi“ mit Sylvia Lee, Sandra Blake und Liliana Ribeiro.

Begleitende Filmemacherin: Anuschka Bacic

Ton-, Licht- und Bühnentechnik: Show-Concepts Lohmann

Produktion: 26.11., 29.11., 3.12., 6.12., 10.12. und 14.12.2020

Spieldauer: ca. 25 Minuten pro Kurzfilm; ca. 2 Stunden und 30 Minuten

hrsg. von: Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e.V.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.