Eröffnungswoche

Impressionen der Eröffnungswoche

Fotos: Heinrich Kaiser & Andreas Heidkamp (MT)

Kulturbahnof Cloppenburg ist eröffnet

 

„Bahnhof 1. Klasse“ führt Kultur auf neues Gleis

Ministerin räumt Cloppenburgs Kulturzentrum Spitzenstellung ein

140 Jahre nach seinem Bau ist der Cloppenburger Bahnhof endlich „erstklassig“. Im großherzoglichen Amtsdeutsch rangierte der Ziegelbau „mit Abort“ nur als „Bahnhof 2. Klasse“. Gestern hat der Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese das zum Kulturzentrum umgestaltete Baudenkmal zum „Kulturbahnhof 1. Klasse“ befördert.


Diese Einschätzung teilte die niedersächsische Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajić. Bei der Eröffnung vor rund 160 Gästen meinte die Politikerin: „Baulich sind Sie sicherlich unangefochten die Nr. 1 in Niedersachsen.“ Der Balanceakt, das Denkmal und die neue Nutzung unter einen Hut zu bringen, stärke die Kultur auf dem Lande.

Quelle: Hubert Kreke (MT-News)

Die niedersächsiche Kultusministerin Gabriele Heinen Kljajić trägt sich in das Gästebuch des Kulturbahnhofs ein; Foto: Hubert Kreke (MT)
"Strange Comedy" begeistern als erster Act auf der neuen Bühne die Besucher der Eröffnung; Foto: Hubert Kreke (MT)
Dr. Robert Berges überreicht ein Bild an den "Motor" des Kulturbahnhofs, Dr. Klaus Weber; Foto: Hubert Kreke (MT)
Blick in die neu eröffnete Kunsthalle; Foto: Hubert Kreke (MT)
Viele Freunde und Unterstützer waren zur offiziellen Eröffnung gekommen; Foto: Hubert Kreke (MT)

Eröffnungswoche des KulturBahnhofs Cloppenburg

vom 20. - 28. Juni 2015

 

Der Vorverkauf hat begonnen.
Karten erhalten sie bei der Buchhandlung Terwelp (Lange Straße 8) und der Volkshochschule Cloppenburg (Altes Stadttor 6).

Hier können Sie das Eröffnungsprogramm als pdf herunterladen.

Sa 20. Juni, 14 Uhr : … der Zug zum KulturBahnhof

vom Marktplatz durch die Innenstadt zum Bahnhof

Kultur- und Musikvereine, Gruppen, Stelzenläufer, Kunstradfahrer … und alle interessierten kleinen und großen CloppenburgerInnen ziehen mit Pauken und Trompeten von der Innenstadt zum KulturBahnhof. Wurst und Getränkestände, Führungen durch den Bahnhof, kleine Aktionen und auf der KuBaBühne das Clown Duo Strange Comedy erwarten sie.

Sa 20. Juni, 20.15 Uhr : Strange Comedy

Aus dem großartigen kanadischen Cirque du Soleil stammt das Clown Duo Strange Comedy, das als 'allererstes' Künstlerpaar auf der KuBaBühne zu sehen sein wird. Zirkus und Varieté, Slapstick, Akrobatik, Kunst mit Puppen …, Shelly Mia Kastner und Jason McPherson mischen alles zu einer mitreißenden Überraschungsshow. [Auch Zauberei, Jonglage, selbst Angriffe von den eigenen Requisiten, … ein Feuerwerk an Show und Akrobatik machen das Publikum staunen] - so recht ein Kunstspektakel für die Eröffnung eines tollen Kulturbahnhofs also.

Eintritt 10 € (Schüler/Studenten 8 €)

So 21. Juni, ab 15 Uhr : Kindersonntag 
Theater, Musik, KuBaLuftballons fliegen lassen, Schminken und Verwandeln …

16 Uhr : Das Bärenwunder mit dem Cargo Theater aus Freiburg

Ein Theaterstück nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch für Kinder ab 4 Jahren

Auf seinem kleinen Zeltplatz erzählt und spielt Stefan Wiemers bildhaft, mit viel Bewegung
und all den Dingen, die man als Naturforscher so braucht, die Geschichte vom Bärenwunder.

Eine Geschichte, bei der man am Schluss beinahe so klug ist wie zuvor - aber nur beinahe …
Für „Das Bärenwunder“ erhielt Wolf Erlbruch den Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreis.

Eintritt 2 €

Mo 22. Juni : PAUSE

Die 23. Juni, 19.30 Uhr : Rudelsingen
Was sich hinter dem Rudelsingen verbirgt? Das ist die so simple wie geniale Idee, Karaoke für alle mit Livemusik zu vereinen. Songtexte der Hits und Gassenhauer aus unterschiedlichsten Zeiten werden auf eine Leinwand projiziert und gemeinsam gesungen. 
Für alle, die Spaß daran haben, inszenieren wir auf der KuBaBühne am Dienstag ab 19.30 Uhr das beliebte, gemeinschaftliche Singen unter professioneller Leitung.

Eintritt 6 € (Schüler/Studenten 4 €)

Mi 24. Juni, 20.15 Uhr : Eein Guru för Do Ping (Andreas Wenning)

Theaterverein Elsten, Maria Ostendorf 04478 1618 / 2162, Berges)

Eintritt 6 € (Schüler/Studenten 4 €)

Do 25. Juni, 20.15 Uhr : Poetry SlamJunge Schriftsteller und Performer im Wettstreit

Besonders auch junge Leute sind eingeladen zum ersten Poetry Slam in Cloppenburg. Der Dichterwettstreit ist ein literarisches Spektakel, in dem selbstgeschriebene Texte vortragen werden. Das Publikum fiebert mit und kürt Sieger oder Siegerin, indem es Inhalt und Art des Vortrags bewertet. Die meist jungen Dichter erhalten unmittelbares Feedback und Ansporn für ihre Arbeit. Auf Slambühnen wird geschrien, geflüstert, gejault und gekeucht, meist rhythmisch und auswendig.

Machen Sie mit? Als Zuschauer oder gar auf der Bühne?

Organisation und Moderation Andreas Weber, Münster

 

Eintritt 5€  /  3€

Fr 26. Juni, 20.15 Uhr : Keine Frau sucht Bauer, Martin Herrmann, Kabarettist

Der amtliche Frauenflüsterer Deutschlands weiß: 
Auf den Acker stehen heute immer weniger / aber viele stehen auf den Akademiker... . 
Die Scheidungsquote liegt bei 50% in den Städten. Nur auf dem Land herrscht Stabilität. Grund: keine Frauen. Die sitzen alle in der Stadt und lassen sich scheiden. 
Fernseherprobte Städter hoffen inzwischen, eine Frau zu finden, wenn sie sich als Bauer verkleiden. Aber was treibt eine Städterin in die Arme eines Bauern? …

Mit Wort und Lied kümmert sich Anti-Liedermacher Martin Herrmann in Keine Frau sucht Bauer um den Zeitgeist zwischen Stadt und Land.

 

Eintritt 10 € (Schüler/Studenten 8 €)

Sa 27. Juni, 19 Uhr : Fette Hupe meets Big Band der Kreismusikschule

Anschl. ab 21.30 Uhr:Party im Kulturbahnhof mit DJ Jose Teixeira

"Fette Hupe", der Name ist Programm, denn 17 der besten Musiker der Hannoverschen Jazzszene präsentieren spannende und kreative Musik. Eigene Big Band Arrangements und Highlights aus dem letzten Jahrhundert präsentieren die Musiker auf der KuBaBühne unter Dirigent Jörn Marcussen-Wulff.

Später legt DJ José Teixeira von Rock am Berg die heißen Scheiben zum Abrocken auf.

 

Eintritt 12 € (Schüler/Studenten 8 €)

… und die Kunsthalle im Kulturbahnhof ?

So 28. Juni, 11.00 Uhr Kunstauktion (Infos siehe www.kunstkreis-cloppenburg. de)

Eröffnung der 1. Ausstellung des Künstlers Jochen Mühlenbrink

am 4. Juli 2015

 

Flyer Programm Eröffnungswoche

Hier finden Sie unseren ausführlichen Flyer zum Programm der Eröffnungswoche !