Geschenkidee "Kulturpaket"

Ab der kommenden Spielzeit 2018/19 wird es wieder ein 3er-Abonnement geben.


3 Veranstaltungen (Lisa Koz 21.2.2019 /  Beckmann&Griess 19.3.2019 / Die Gorillas 25.4.2019) zum Preis von 48,-€ bzw. 39,-€  / erm. 24,-€.


Erhältlich ist es ab dem 1.11.2018 im Ticketshop unter www.kulturbahnhof-cloppenburg.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.


 


 

 

Ticketshop

Ticketverkauf für viele Veranstaltungen in unserem Online-Ticketshop und in den Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket, u.a. Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstraße 20-22, 49661 Cloppenburg und Cloppenburger Wochenblatt, Brandstraße 5, 49661 Cloppenburg (Telefon 0 44 71 / 92 25-0)

 

Familienpass

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).


Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen im Kulturbahnhof Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.


Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur bei der Stadthalle Cloppenburg gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises erworben werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich.

Galerie ansehen
(alle Motive zeigen) (alle Motive zeigen)

Veranstaltungen aktuell:

Samstag, 18. August 2018
Blues-Festival im Kulturbahnhof mit:

Blues-Festival im Kulturbahnhof mit:

Kategorie/n: Livemusik

Kai Strauss & The Electric Blues Allstars, Chris Kramer & Beatbox`n`Blues, Harpface & The Heydays

Details anzeigen

Donnerstag, 23. August 2018
Poetry-Slam on Tour mit Felix Römer Poeten-Wettstreit live auf der Bühne mit 5 Poetry-Slammer*innen

Poetry-Slam on Tour mit Felix Römer Poeten-Wettstreit live auf der Bühne mit 5 Poetry-Slammer*innen

Kategorie/n: Lesung

Poetry Slam ist das literarische Phänomen dieses Jahrtausends. Ein Wettbewerb, bei dem das Publikum über Sieg und Niederlage entscheidet. Die Poeten haben fünf Minuten Zeit, das Publikum mit ihrem Text zu begeistern, Kostüme und Requisiten sind nicht erlaubt. Performt werden darf nur Selbstgeschriebenes. Einfache Regeln und großer Erfolg dieses Formats, mittlerweile auch in der Kabarettszene und auf Comedybühnen.

Details anzeigen

Samstag, 15. September 2018
Freitag, 21. September 2018
Andreas Rebers - Amen.

Andreas Rebers - Amen.

Kategorie/n: Kabarett

Andreas Rebers, bekannt durch seine häufigen Auftritte bei Dieter Nuhr, ist ein streitbarer Geist, der sich mit erhellender Schwarzmalerei und heiligem Zorn gegen religiöse Dogmen, Doofheit und politische Manipulation zur Wehr setzt und die Dinge benennt, die eigentlich niemand hören will. Da kommt es abseits moralischer Selbstzufriedenheit und Besserwisserei auch schon mal zu Missverständnissen. Aber dieser Mann sagt sich: „Bevor ich überhört werde – werde ich lieber falsch verstanden!” Standhaft feiert „Reverend Rebers“ seinen ultimativen Gottesdienst, bei dem sogar laut gelacht werden darf. AMEN Im April 2018 wurde Rebers mit dem Dieter Hildebrandt-Preis, einem renommierten Kabarett-Preis, ausgezeichnet. Eintrittspreis: 19,00 € Saal / 16, 00Galerie / 10,00 € ermäßigt für Schüler und

Details anzeigen

Freitag, 05. Oktober 2018

Studio-Bühne Cloppenburg: Ein Käfig voller Narren. Komödie von Jean Poiret

Kategorie/n: Theater

Die Transvestiten-Komödie "Ein Käfig voller Narren" (La cage aux folles) ist eine italienisch-französische Filmkomödie aus dem Jahr 1978 und gilt als der erste weltweit erfolgreiche Film aus dem Drag-Queen-Milieu. Sie basiert auf einem Theaterstück von Jean Poiret aus dem Jahr 1973. Im Mittelpunkt des "Tuntenkäfigs" stehen Georges, der Besitzer des Nachtclubs "Der Narrenkäfig", und seine große Liebe Albin, die als Drag Queen "Zaza" jeden Abend das Publikum verzaubert. Aber ihre Ehe gerät nach 20 Jahren in stürmisches Fahrwasser, als Laurent, das Produkt eines "One night stand", auftaucht und seine bevorstehende Heirat mit einer superreichen Millionärstochter ankündigt. Doch am Ende kommt es so, wie es in einer guten Komödie kommen muss: zu einem amüsanten guten Schluss. Eintrittspreis: 7,00 € / 5,00 € ermäßigt für Schüler und Studierende Kartenverkauf: Buchhandlung Terwelp (ab 1. September)

Details anzeigen

Förderverein

Um die Ziele des Kulturforums zu unterstützen, wurde der „Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e. V.“ gegründet.

Kulturkneipe Bahnhof

"Bahnhof" die Kneipe und Konzertbühne im Kulturbahnhof