Geschenkidee "Kulturpaket"

In der Spielzeit 2019/20 gibt es wieder ein 3er-Abonnement.


3 Veranstaltungen (05.02.2020 Gott des Gemetztels; 10.03.2020 Anne Folger; 24.04.2020 Werner Momsen) zum Preis von 45 €


Ab jetzt erhältlich in unserem Ticketshop wie bei allen anderen Vorverkausstellen von Nordwestticket.


 


 

mehr...
 

Ticketshop

Ticketverkauf für viele Veranstaltungen in unserem Online-Ticketshop und in den Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket, u.a. Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstraße 20-22, 49661 Cloppenburg und Cloppenburger Wochenblatt, Brandstraße 5, 49661 Cloppenburg (Telefon 0 44 71 / 92 25-0)

mehr...
 

Familienpass

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).


Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen im Kulturbahnhof Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.


Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur bei der Stadthalle Cloppenburg gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises erworben werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich.

Galerie ansehen
(alle Motive zeigen) (alle Motive zeigen)

Veranstaltungen aktuell:

Samstag, 23. November 2019
Jeff Cascaro - love & blues in the city

Jeff Cascaro - love & blues in the city

Kategorie/n: Livemusik

Jazz Sänger Jeff Cascaro hat in den letzten Jahren wie kein Zweiter den Soul Jazz in Deutschland populär gemacht. Nun wendet er sich mit gleicher Leidenschaft dem klassischen Jazz zu, bleibt aber in der Auswahl der Songs und Balladen einer bluesigen Grundfärbung treu. So changiert das neue Bühnenprogramm love & blues in the city zwischen klassischen Jazz Stücken und Rhythm’n Blues/Blues Nummern. Durchweg aber wird die Musik mit jazziger Leichtigkeit gespielt und versteht es gekonnt, die Lässigkeit des Swing mit der rauen Erdigkeit des Blues zu vereinen.

Details anzeigen

Sonntag, 01. Dezember 2019

Armin Fischer Freude schöner Weihnachtstrubel

Kategorie/n: Kabarett

Adventszeit ist Weihnachtsliederzeit, stimmt, aber warum Alle Jahre wieder? Und wieso ist Beethoven und anderen großen Komponisten dazu nichts eingefallen?

Details anzeigen

Donnerstag, 16. Januar 2020
Peter Spielbauer   Alles Bürste ! Philosokomiker

Peter Spielbauer Alles Bürste ! Philosokomiker

Kategorie/n: Kabarett

Jahrzehntelang selbst in den Ungenauigkeiten und Unsicherheiten unserer Existenz schwimmend, ist es dem Worttänzer und Objekttäter Peter Spielbauer mit seiner finalen Erkenntnis „Alles ist eine Bürste!“ gelungen, endlich Klarheit und Halt in unser flüchtiges Dasein zu blasen. Nun sieht der Philosokomiker das große Ganze, zweifelt noch, ob dieses auch ihn sieht, gibt jedoch nie auf und erschafft den Spielbauer-Kosmos, mit großem körperlichen und spärlichem Requisiteneinsatz.

Details anzeigen

Mittwoch, 05. Februar 2020
Gott des Gemetzels Boulevardsatire von Yasmina Reza.  Landesbühne Niedersachsen Nord, WHV

Gott des Gemetzels Boulevardsatire von Yasmina Reza. Landesbühne Niedersachsen Nord, WHV

Kategorie/n: Kabarett

Alain und Annette kommen in das gutbürgerliche Zuhause von Véronique und Michel, um über den Konflikt ihrer Kinder zu sprechen - einem handfesten Streit inklusive Schneidezahnverlust, der nun von den Eltern aufgearbeitet werden muss. Das anfangs sozialverträgliche und versöhnliche Geplänkel nimmt schnell seinen bitterbösen Lauf. Ehe-, Familien- und ­Arbeitsgeheimnisse werden genauso gelüftet wie die kleinen und größeren Lügen des Alltags. Rezas von Polanski verfilmte schwarze Boulevardkomödie entlarvt Bigotterie und linksliberale Sozialkritik ebenso wie die scheinheiligen Fassaden von Ehe, Status und Familie.

Details anzeigen

Dienstag, 10. März 2020
Anne Folger   Selbstläufer Musikkabarett

Anne Folger Selbstläufer Musikkabarett

Kategorie/n: Kabarett

Werktreue war gestern, ihre Parole heute: Selbst laufen, schwungvoll und schräg kombinieren, alles selber machen. Die hervorragende Pianistin und Kabarettistin (mit Schauspielausbildung) Anne Folger verbindet klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst; George Harrisons geheime Verwandtschaft mit J.S. Bach legt sie virtuos offen und Verdi protestiert posthum gegen Aida, das Kreuzfahrtimperium. Alles fein beobachtet und in Komik verpackt, Geschichten aus ihrer Kindheit in der DDR inklusive, ein mitreißend komisches Soloprogramm.

Details anzeigen

Förderverein

Um die Ziele des Kulturforums zu unterstützen, wurde der „Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e. V.“ gegründet.

Kulturkneipe Bahnhof

"Bahnhof" die Kneipe und Konzertbühne im Kulturbahnhof