Geschenkidee "Kulturpaket"

Ab der kommenden Spielzeit 2018/19 gibt es wieder ein 3er-Abonnement.


3 Veranstaltungen (Lisa Koz 21.2.2019 /  Beckmann&Griess 19.3.2019 / Die Gorillas 25.4.2019) zum Preis von 48,-€ bzw. 39,-€  / erm. 24,-€.


Erhältlich ist es ab sofort im Ticketshop sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.


 


 

mehr...
 

Ticketshop

Ticketverkauf für viele Veranstaltungen in unserem Online-Ticketshop und in den Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket, u.a. Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstraße 20-22, 49661 Cloppenburg und Cloppenburger Wochenblatt, Brandstraße 5, 49661 Cloppenburg (Telefon 0 44 71 / 92 25-0)

mehr...
 

Familienpass

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).


Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen im Kulturbahnhof Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.


Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur bei der Stadthalle Cloppenburg gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises erworben werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich.

Galerie ansehen
(alle Motive zeigen) (alle Motive zeigen)

Veranstaltungen aktuell:

Donnerstag, 21. Februar 2019
Liza Kos Was glaub ich, wer ich bin?

Liza Kos Was glaub ich, wer ich bin?

Kategorie/n: Theater

Mit ihrem Programm „Was glaub‘ ich, wer ich bin?!“ präsentiert die Kabarettistin Liza Kos einen brüllend komischen Culture Clash Abend. Liza Kos kommt aus der russischen Metropole Moskau und zieht im Alter von 15 Jahren mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will sie sich integrieren, lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch. Nach vier Jahren unterm Kopftuch hängt sie dieses an den Nagel und beschließt, eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen, meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt, Öcher Platt zu lernen. Schließlich entdeckt Kos die Bühne als ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit herrschenden Klischees spielt: denn die kennt Liza zur Genüge – sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihr Wahlheimatland Deutschland. Eintrittspreis: 19,00 € Saal / 16,00 Galerie / 10,00 € ermäßigt für Schüler und Studierende

Details anzeigen

Mittwoch, 27. Februar 2019
Wladimir Kaminer

Wladimir Kaminer "Die Kreuzfahrer"

Kategorie/n: Lesung

Das Bildungswerk präsentiert „Die Kreuzfahrer“eine Lesung mit dem Bestseller - Autor Wladimir Kaminer »Reisen ist, wie beim Gärtnern auf die Harke zu treten. Man spürt, dass man lebt.«  Mit Witz und Neugier erzählt Wladimir Kaminer von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer.

Details anzeigen

Sonntag, 03. März 2019

Fest zum internationalen Frauentag mit der Kabarettistin Inka Meyer

Kategorie/n: Kabarett

Die gezähmte Widerspenstige " Neues aus der Frauenpolitik und vieles mehr"

Details anzeigen

Samstag, 09. März 2019
Funktomas & Four Funky Fresh Friends

Funktomas & Four Funky Fresh Friends

Kategorie/n: Livemusik

Das Musikprojekt des Jahres, jedenfalls wenn`s um die deutsch-französische Freundschaft geht. Jedes Jahr aufs Neue treffen  sich Musiker aus Norddeutschland und der Normandie zum gemeinsamen Musizieren.. Entstanden vor gut zehn Jahren, als die beiden Initiatoren, der französische Saxophonist Luc Gosselin und der norddeutsche Keyboarder Yeti Mansena, die Idee hatten, jeweils ihre Muckerkollegen zu einer funkigen Fusion zu bewegen.  Der deutsche Teil bestand aus der damaligen Nordenhamer Funk & Soulband Golden Erection und vier "funky fresh friends" aus Rouen. Es entstand das bis heute dauerhafte und erfolgreiche Musikprojekt FUNKTOMAS & FFFF. Der Name ist Programm: Funky und frische Musik. Allerdings gibt es jetzt noch mehr „Schüttelgroove“ als sonst. Musik von Nils Landgren, Tower of Power und anderen genre-ähnlichen Stücken wechseln sich mit Eigenkompositionen ab. So erwartet den Zuhörer eine abwechslungsreicher Abend, was auch daran liegt, dass jedes Jahr neben den beiden festen Vocalisten Jennifer Carstens und Pasco Schulz ein spezial Guest am Microphon mitmacht. Zur aktuellen Besetzung gehören neben den erwähnten Sängern und oben genannten Gründern noch Johannes Bluth(git.), Dennis Eickermann (bass), Dirk Mengedoth(drums) sowie FFFF: Adrien Rouziès : trompette; Alain Clodet : saxophones baryton & alto; Luc Gosselin : saxophones alto & ténor; Cédric Vincent : drums, percussion et trombone.

Details anzeigen

Samstag, 16. März 2019

Rockkids "15 years on track"

Kategorie/n: Livemusik

Jubiläumskonzert der Rock AG des Clemens-August-Gymnasiums

Details anzeigen

Förderverein

Um die Ziele des Kulturforums zu unterstützen, wurde der „Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e. V.“ gegründet.

Kulturkneipe Bahnhof

"Bahnhof" die Kneipe und Konzertbühne im Kulturbahnhof